Farbkontrast
Button Schrift verkleinern Button Schrift vergrößern

Willkommen bei BREMERHAVEN BUS

Wir bewegen die Menschen in unserer Stadt:
auf dem Weg zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen, zur Disco - und wieder zurück.

News

Die Endhaltestelle „Tiroler Str.“ wird barrierefrei ausgebaut. Während der Bauarbeiten in Surheide wird ab dem 26. September 2016 die Endhaltestelle verlegt. 

Für den Ausbau der Endhaltestelle ist eine Vollsperrung der Isarstraße erforderlich. Die Fahrgäste der BREMERHAVEN BUS Linien 503, 509 sowie das Anruf-Linientaxi der Linie 517 werden gebeten während der Baumaßnahme die Haltestelle „C.-Lücken-Str.“ vor der Kirche als Endhaltestelle für den Ein- und Ausstieg zu nutzen.  

Der barrierefreie Ausbau der Haltestelle „Tiroler Str.“ soll voraussichtlich am 04. November 2016 abgeschlossen werden.

Aufgrund der Durchführung der Veranstaltung kommt es zu einer Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr. BREMERHAVEN BUS kann die Haltestellen "K.-Adenauer-Platz" in beide Fahrtrichtungen und die reguläre Haltestelle "G.-Seebeck-Straße" in Richtung Nord nicht bedienen.

Die betroffenen Linien 505 und 506 fahren am Sonntag, den 25.09.2016, von ca. 06:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr eine Umleitung: 

In Richtung Süd fahren die Linien 505 und 506 ab Haltestelle „Schillerstraße“ über Schillerstraße, G.-Seebeck-Straße zur Haltestelle „G.-Seebeck-Straße“. Die Haltestellen „An der Mühle“ und „Humboldtschule“ werden angefahren. 

In Fahrtrichtung Nord fährt BREMERHAVEN BUS ab Haltestelle „Schaufenster Fischereihafen“ über Georgstraße, G.-Seebeck-Straße, Schillerstraße, Grashoffstraße zur Haltestelle „Schillerstraße“. Auch in Fahrtrichtung Nord werden die Haltestellen „An der Mühle“ und „Humboldtschule“ angefahren. In der Georgstraße wird in Höhe der Weidestraße für die Dauer der Umleitung eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. 

Die Linie 502 fährt in Fahrtrichtung Nord und Süd wie gewohnt.

Wer im September 2016 ein MIA-Ticket (Jahresabo) oder ein MIAplus-Ticket neu abschließt, darf sich jeweils eine attraktive Prämie aussuchen. Zur Auswahl stehen dabei vier Sachprämien: ein Klarstein Smoothie-Maker mit Smoothie-Rezeptbuch, ein Landmann Tischkugelgrill, ein JBL Bluetooth-Lautsprecher oder eine Alfi Isolierkanne - solange der Vorrat reicht.

Als Abo-Starttermin kann dabei der 1. September, alternativ der 1. Oktober, der 1. November oder der 1. Dezember 2016 gewählt werden. Die Abo-Prämien Anträge für das MIA-Ticket gibt es nur im September 2016 bei der VWG oder beim Verkehrsverbund Bremen / Niedersachsen (VBN) im Internet unter www.vbn.de/mia-Aktion .

Netzpläne

Fahrzeugwerbung

Fahrzeugwerbung
Farbkontrast