Die Fahrgastzahlen für das Kalenderjahr 2015, höchster Wert der letzten 2 Jahrzehnte

HBF Sail 2015

Im abgelaufenen Kalenderjahr 2015 nutzten insgesamt rund 14,6 Mio. Fahrgäste die Fahrzeuge von BREMERHAVEN BUS. In diesem Wert sind auch die rund 200.000 zusätzlichen Fahrgäste, die während der Großveranstaltung Sail Bremerhaven 2015 die Busse nutzten.

Wurden im Kalenderjahr 2014 rund 13,2 Mio. Fahrgäste befördert, waren es im vergangenen Jahr 14.553.630 Fahrgäste. Dies entspricht einer Steigerung von 10 % oder 1,3 Mio. mehr Fahrgästen gegenüber dem Kalenderjahr 2014. Im Tarif für Erwachsene betrug die Veränderung gegenüber dem Vorjahr rund 10,7 % oder 863.000 Fahrgäste. Besonders erfreulich ist in diesem Zusammenhang der konstante Anteil der Fahrgäste, die unsere Busse mit Monatsticket bzw. mit Ticket des Jahresabonnements nutzen. Hier konnte auch gegenüber den Vorjahren unverändert eine Steigerung festgestellt werden. Von den rund 8,9 Mio. Fahrgästen im Erwachsenentarif entfallen auf das Jahresabo rund 5,1 Mio. Fahrgäste und auf das Monatsticket, einschl. Jobticket, rund 1,5 Mio. Fahrgäste.

16.05.02 Fahrkarten

Im Tarif für Kinder und Schüler ist diese positive Entwicklung ähnlich. Von den rund 3,5 Mio. Fahrgästen im Kinder- und Schülerbereich nutzten rund 2,2 Mio. das Monatsticket. Insgesamt sind im Kinder- und Schülerbereich rund 37.000 Fahrgäste oder knapp 1 % mehr Fahrgäste gegenüber dem Jahr 2014 befördert worden.

Bei den weiteren Fahrgastgruppen (Beförderung von Fahrgästen mit Schwerbehindertenausweis, P+R-Verkehr während der Sail Bremerhaven 2015, Eishockey- und Basketball-Express sowie im sogenannten Gelegenheitsverkehr) konnten gegenüber dem Vorjahr rund 420.000 Fahrgäste mehr befördert werden. Dies entspricht einer Steigerung von rund 20 %. Dieser Wert ist jedoch zu relativieren, weil in diesem Wert auch die rund 200.000 zusätzlichen Fahrgäste während des P+R-Verkehrs bei der Sail Bremerhaven 2015 enthalten sind. Auch in den ersten Monaten in 2016 setzt sich dieser positive Trend fort.

Hans-Jürgen Jahnke

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.