Neue TOUCHmobile

Aktuell wird unsere Fahrzeugflotte auf das neue TOUCHmobil3 umgerüstet. Die Ticketautomaten dienen zum Buchen von Fahrten mit BOB – DEM KONTO-TICKET. Und so funktioniert es:

Hierfür muss zunächst der Bildschirm berührt werden, um wie gewohnt die Auswahl für das gewünschte Ticket zu aktivieren. Der vertraute Buchungsablauf bleibt unverändert. Abschließend wird die BOB-Karte vor das neue Lesegerät gehalten, bis das Speichern des gültigen Tickets akustisch bestätigt wird. Damit entfällt das Einstecken der BOB-Karte in den BOB-Terminal.

Nach einer umfangreichen Testphase im Bereich Vertrieb, nimmt nun die Werkstatt die Umrüstung vor. Bis spätestens Ende August 2019 sollen alle ca. 70 Fahrzeuge, die im Liniennetz von BREMERHAVEN BUS eingesetzt sind, mit einem TOUCHmobil3 ausgestattet sein.

Die Geräte befinden sich wie gewohnt mittig in den Fahrzeugen. Beim „Einstieg vorn“ reicht das Vorzeigen des BOB-Tickets.

Sabrina Lehmann

4 Gedanken zu „Neue TOUCHmobile“

  1. Schon benutzt hat nicht funktioniert, bin zum bus Fahrer gegangen der mir das neue Gerät auch nicht erklären konnte. Im nächsten Bus wahr noch das alte Gerät wo meine Karte 1A funktioniert hat, finde die neuen Geräte zu laut und völlig überflüssig.

    1. Es gibt aktuell tatsächlich noch einige sehr unterschiedliche technische Probleme, die zurzeit Punkt für Punkt abgearbeitet werden. Es tut uns leid, wenn es zu Unannehmlichkeiten gekommen ist. In Kürze sollte aber alles wieder wie gewohnt funktionieren und wir bitten bis dahin um etwas Geduld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.