Unser Betriebshof

Vor kurzem haben wir Euch in einem Rückblick ins Jahr 1979 den Baubeginn unseres Betriebshofes vorgestellt. Heute möchten wir Euch gerne zeigen wie es hier heute aussieht und welche Änderungen in naher Zukunft anstehen.

Ihr seht auf den ersten Blick vor allem zwei große Gebäude auf dem Foto oben und ein etwas kleineres Gebäude. Die sind im Uhrzeigersinn Fahrzeughalle, Werkstatt und Verwaltungsgebäude.  

Verwaltungsgebäude

Im Verwaltungsgebäude befindet sich im Erdgeschoss alles was für das operative Geschäft wichtig ist, allem voran die Leitstelle. Auch die Betriebssteuerung, der Fahrdienstleiter und die Personaldisponenten haben dort ihre Büros. In der 1. und 2. Etage befinden sich die Fachabteilungen, wie z. B. Vertrieb, Personalabteilung und Buchhaltung. Vor dem Gebäude seht Ihr unseren Mitarbeiterparkplatz, der gerade etwas vergrößert wird. Hinter dem jetzigen Verwaltungsgebäude ist ein kleiner Anbau geplant. Dazu werden wir aber später, wenn die Umsetzung beginnt, noch einmal ausführlicher berichten.

Werkstatt

Dies ist unsere Werkstatt. Eins der Tore gerade geöffnet. Acht Busse können hier theoretisch gleichzeitig über einer Grube kontrolliert bzw. repariert werden. Im linken etwas zurückgesetzten Bereich befindet sich der Wasch- und Reinigungsbereich. Dort erhalten die Busse ihre Innenraumreinigung und können durch die Waschstraße fahren. Auf dem Bild nicht zu erkennen ist noch ein weiteres Einfahrtstor, wo die TÜV-Prüfungen durchgeführt werden. Im rechten, etwas höheren Gebäudeteil befindet sich unser Einkauf und Lager. In den Etagen darüber sind Sozialräume und die Kantine für die Kolleg*innen.

Fahrzeughalle

In diesem Gebäude befinden sich zwei große Fahrzeughallen. Auf 12 Strängen können hier ca. 72 Busse wettergeschützt stehen. Auch die komplette Heizungsanlage und Steuerung für die Solaranlage befindet sich hier.

Auf diesem Bild kann man sehr schön sehen, dass sämtliche Dachflächen für eine Solaranlage genutzt werden. Der produzierte Strom wird ins Netz des örtlichen Stromanbieters eingespeist.

Insgesamt beträgt die Fläche unseres Betriebshofes 43.408 m².

Astrid Okon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.