Was soll das „E“ in der Zielbeschilderung?

Wir wurden gefragt, warum manche Busse nicht die übliche 3stellige Liniennummer im Zielschild haben, sondern zweistellige Nummern mit einem E davor. Die Erklärung könnt Ihr im nachfolgenden Text nachlesen.Mit 18 Buslinien versorgt BremerhavenBus Eure Stadt mit Nahverkehrsleistungen. Dabei gibt es Hauptlinien, wie die Linie 502, 505 und 506, die ganztägig viele Fahrgäste befördern und daher nur mit Gelenkbussen gefahren werden. Und es gibt kleine Zubringerlinien wie die Linie 515 oder 516, die nur nach Bedarf fahren und bei denen wegen des geringen Fahrgastaufkommens fast immer ein Taxi ausreicht.

Dann gibt es aber auch noch einen besonderen Bedarf, den es nur an Schultagen morgens und in etwas geringerer Form mittags gibt. Dann wollen nämlich sehr viele Fahrgäste fast zur gleichen Zeit zur Schule bzw. Hochschule. In dieser Zeit reichen die normalen Linienbusse nicht aus. Deshalb haben wir spezielle Linien eingerichtet, die nur an Schultagen morgens oder mittags fahren. Diese Linien sind entweder auf Schulanfangszeiten oder Schulendzeiten ausgerichtet, haben sehr unterschiedliche Linienwege und fahren nur einmal am Tag.

Damit es nicht zu Verwirrungen oder Verwechslungen an den Haltestellen kommt, sind diese Linien alle separat mit einem E und einer fortlaufenden Nummer gekennzeichnet. Im Fahrplanbuch findet Ihr sie unter den Nummern E 01 bis E 22 und den zugehörigen Linienwegen und Fahrzeiten. Dadurch könnt Ihr dann an der Haltestelle auf einen Blick Euren passenden Bus erkennen.

Eine besondere E-Linie gibt es auch noch. Das ist die E 23. Sie fährt nur samstags nachmittags und sonntags von 11 bis 15:00 Uhr. Sie soll die Hauptlinien entlasten, wenn zu diesen Zeiten viele Menschen, die mit der Bahn anreisen, unsere Havenwelten besuchen wollen. Weil diese Linie nur zwischen Havenwelten und Hauptbahnhof pendelt, wollten wir auch hier Verwechslungen vermeiden und haben eine eigene, spezielle Liniennummer vergeben.

Ich hoffe, dass das Rätsel um die E- Nummern damit gelöst ist…

Jörg Fröhlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.