Weiterer Ausbau barrierefreier Haltestellen in 2019

Haltestelle Am Lunedeich, Fahrtrichtung Süd

Auch in diesem Jahr bauen wir weitere Haltestellen im Stadtgebiet barrierefrei aus. Erste Arbeiten finden an der Haltestelle „Am Lunedeich“ im Gewerbegebiet Bohmsiel und am Thünen-Institut im Fischereihafen statt.

Endhaltestelle Thünen-Institut

Die Planungen für die Haltestellen „Auf der Bult“ und „Greifswalder Straße“ (jeweils in beide Fahrtrichtungen) und „Stadtverwaltung“ (Fahrtrichtung Süd) sind mit den städtischen Stellen abgestimmt und werden demnächst ausgeschrieben.

In Abhängigkeit von noch auszuführenden Kanalbauarbeiten in der Parkstraße soll die dortige Haltestelle barrierefrei ausgebaut werden.

In Planung befinden sich die Haltestellen „Königshütter Straße“ und „Kreuzburger Straße“ im Lotjeweg sowie die Haltestelle „Hochschule Bremerhaven“ in der Fährstraße (jeweils in beide Fahrtrichtungen).

Christoph Symann

2 Gedanken zu „Weiterer Ausbau barrierefreier Haltestellen in 2019“

    1. Die Haltestelle „Louise-Schroeder-Straße“, Fahrtrichtung Nord haben wir nicht vergessen. Da jedoch die zukünftige Gestaltung der Hans-Böckler-Straße noch nicht abschließend geklärt ist und der barrierefreie Ausbau der Haltestelle den Straßenplanungen nicht im Wege stehen soll, wurde die Haltestelle in der Priorität nach hinten geschoben. Aus diesem Grund haben wir dort auch vor kurzem eine Wartehalle aufgestellt, um zumindest kurzfristig eine Unterstellmöglichkeit mit Sitzgelegenheit anbieten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.