Farbkontrast Button Kontrast: Heller Hintergrund Button Kontrast: Dunkler Hintergrund
Button Schrift verkleinern Button Schrift vergrößern

Willkommen bei BREMERHAVEN BUS

Wir sorgen für Bewegung – auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten

News

Bargeldlos mit BREMERHAVEN BUS

Bild "Bargeldlos zahlen"

Ab sofort können Fahrgäste bei der Fahrt mit BREMERHAVEN BUS auch spontan Tickets mit allen gängigen elektrischen Zahlungsmitteln bezahlen.

Der gesamte Fuhrpark mit rund 75 Fahrzeugen von BREMERHAVEN BUS wurde mit neuen Fahrscheindruckern ausgestattet. Die neueste Technik ermöglicht nun unkompliziert den Verkauf von Tickets bei Fahrtantritt bargeldlos.

Fahrgäste können beim Einstieg einfach mitteilen, dass ohne Bargeld, also mit Karte, Smartphone oder Smartwatch gezahlt werden möchte. Die Bezahlung des Tickets erfolgt dann kontaktlos am Fahrscheindrucker. Auch via Smartphone oder Smartwatch ist dies möglich.

Fahrgäste müssen damit kein Bar- und Kleingeld zum Bezahlen von Fahrscheinen vorhalten. Die Abwicklung erfolgt kontaktlos.

Das 49 Euro Deutschlandticket

Das 49 Euro Deutschlandticket

Nachdem sich in der vergangenen Woche der Bund und die Länder verständigt hatten, kommt nun im nächsten Jahr das Deutschlandticket. Das neue bundesweit gültige ÖPNV-Ticket ist dann für 49 Euro pro Monat im monatlich kündbaren Abonnement erhältlich und gilt in allen Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs und damit auch im Verbundgebiet des Verkehrsverbunds Bremen/Niedersachsen (VBN), dem auch BREMERHAVEN BUS angehört.

Fahrgäste von BREMERHAVEN BUS, die bereits heute ein MIA-Abo, MIAplus-Abo oder JobTicket besitzen, müssen nichts unternehmen und werden über das weitere Vorgehen informiert.

Hier gibt es mehr Infos

Fahr mit TIM

Ein Jugendlicher fährt Bus mit TIM

Täglich immer mobil - mit dem neuen, jungen Abo-Ticket TIM unterwegs im ganzen VBN-Land so oft wie man will. Seit dem 1. September 2022 ist das neue personengebundene Jahresabo für junge Leute in Schule, in der Ausbildung oder im Freiwilligendienst für 30 Euro pro Monat erhältlich. Es gilt in sämtlichen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs innerhalb des VBN-Landes. Den Anträge gibt es in den BREMERHAVEN BUS Kundencentern.

 

WICHTIGER HINWEIS FÜR ALLE, DIE IHR TIM-TICKET FÜR DEZEMBER NOCH NICHT ERHALTEN HABEN:

 

 

Aufgrund der großen Nachfrage nach TIM kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass die Chipkarte nicht rechtzeitig zum 01. Dezember ausgeliefert wird. Wer bereits im Kundencenter ein TIM Vorab-Abo für November gekauft hat, kann damit auch im Dezember weiterfahren, bis TIM als Chipkarte eintrifft. Wer noch auf seine beantragte Chipkarte wartet, erhält hier eine vorübergehende Fahrtberechtigung

 www.tim-kundenservice.de

 

Reaktionen auf das Klimaschutzpaket

Grundsätzlich zeigen die positiven Reaktionen auf die Maßnahmen der Bremerhavener Koalition zur Stärkung des Öffentlichen Personennahverkehrs in Bremerhaven reges Interesse an dem Maßnahmenpaket, das durch die Presse auch die Fahrgäste von BREMERHAVEN BUS erreicht hat.

Sowohl die Einführung einer neuen Linie 517 zwischen Wulsdorf, Surheide und dem Klinikum Reinkenheide als auch die Reduzierung des MIAplus-Tickets für Bremerhaven und die lebenslange Freifahrt ab dem 70. Lebensjahr mit BREMERHAVEN BUS nach Abgabe des Führerscheins, sorgen in den Kundencentern von BREMERHAVEN BUS und an den Telefonen für vermehrte Nachfragen.

Zurzeit wird mit Hochdruck an der Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen und an der Abstimmung gearbeitet. BREMERHAVEN BUS wird wie gewohnt über verschiedene Kanäle kommunizieren, bittet aber derzeit noch um etwas Geduld.

Ausbildung bei vollem Gehalt

Darstellung eines Motivs aus der Kampagne

Sie haben einen PKW-Führerschein und möchten große Fahrzeuge bewegen?

Wir bieten eine Ausbildung im Fahrdienst bei BREMERHAVEN BUS mit vollem Gehalt ab dem 1. Tag und einen Job mit besten Zukunftsaussichten bei einem kommunalen Unternehmen.

Jetzt anrufen: Tel.: 0471 3003 580 (mo-fr 06:00 bis 14:00 Uhr)

Fahrtausfälle sind möglich

Auch bei BREMERHAVEN BUS gibt es weiterhin coronabedingt vermehrte Krankheits- und Quarantänefälle. Es kann zu vereinzelten Fahrtausfällen im aktuellen Fahrplan kommen. Der Großteil des gewohnten Angebotes kann auch mit der engen Personaldecke weiter geleistet werden. Auch wurden bereits Reserven aktiviert, um Ausfällen von Fahrten zu vermeiden. Dennoch können kurzfristige Krankheits- und Quarantänefälle im Fahrdienst nun zu Unregelmäßigkeiten führen.

Die Fahrgastinformationssysteme an den Haltestellen und die Fahrtvorschläge des FahrPlaners bzw. der FahrPlaner-App werden gegebenenfalls entsprechend kurzfristig angepasst. BREMERHAVEN BUS bittet die Fahrgäste vor Fahrtantritt sicherheitshalber zu überprüfen ob die gewünschte Fahrt stattfindet.

Aushangfahrpläne können leider nicht so kurzfristig flächendeckend ersetzt werden. BREMERHAVEN BUS hofft, dass die Lage sich in der nächsten Woche wieder entspannt.

Die Fahrt mit BREMERHAVEN BUS

Derzeit gilt die Maskenpflicht bei der Fahrt mit BREMERHAVEN BUS.

Ausführliche aktuelle Infos über das richtige Verhalten bei der Fahrt mit BREMERHAVEN BUS gibt es beim Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN), dem auch BREMERHAVEN BUS angehört.

Farbkontrast Button Kontrast: Heller Hintergrund Button Kontrast: Dunkler Hintergrund